Sommerakademie 2017

Auch in diesem Jahr findet unsere Sommerakademie statt. Wir hoffen, dass es uns gelungen ist, ein für Sie interessantes Programm zusammenzustellen. Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Mediation | Hinterlasse einen Kommentar

Erfolgreiches Fortbildungsseminar “ Recht in der Mediation – Recht der Mediation“

Mediationsgesetz.jpgUnser Fortbildungsseminar für Mediator*innen „Recht in der Mediation – Recht der Mediation“ gestern erfolgreich beendet mit fruchtbaren Diskussionen und aufmerksamen Teilnehmer*innen. Es hat viel Spaß gemacht!

Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

So geht es nicht, Frau Rechtsanwalts-Mediatorin!

In der neuen Zeitschrift für Konfliktmanagement bin ich auf das Urteil des Oberlandesgerichts Stuttgart vom 26.01.2017 (11 U 4/16) gestoßen. Es geht um die Haftung einer Anwaltsmediatorin. Ein scheidungswilliges Ehepaar wandte sich an die Anwaltsmediatorin, weil sie sich einvernehmlich und kostengünstig scheiden lassen wollten. Die Mediatorin schloss mit den Eheleuten einen Mediationsvertrag und forderte u.a. die Rentenversicherungsnummern und eine Vollmacht zur Einholung von Auskünften bei den Rentenversicherungsträgern an, die sie auch erhielt. Allerdings holte sie zunächst keinerlei Auskünfte ein.

Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Mediation | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Sind die nur faul oder was?

Als saarländischer Blogger, der als Jurist auch gelegentlich einmal über Urteile der saarländischen Gerichte schreiben möchte, ist man relativ brotlos. Es sei denn, man spezialisiert sich auf Verwaltungsrecht. In der Rechtsprechungsdatenbank der Gerichte aus dem Saarland tauchen so gut wie nie Urteile der hiesigen Zivilgerichte auf. Im Jahre 2017 hat weder das Landgericht Saarbrücken noch das Saarländische Oberlandesgericht irgendein Urteil oder einen Beschluss veröffentlicht. Demgegenüber stellen das Verwaltungsgericht Saarlouis und das Oberverwaltungsgericht jede Menge an Entscheidungen in die Datenbank ein. In den vergangenen 12 Monaten hat das Landgericht Saarbrücken gerade einmal 5 Entscheidungen in die Datenbank eingegeben (das Oberlandesgericht keins, das Finanzgericht 9, das Landesarbeitsgericht 7 und das Landessozialgericht 2).

Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Zivilrecht | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Phasen der Mediation im Bild: Phase 3: Die Konflikterhellung

Die Phase der Konflikterhellung ist die zentrale Phase der Mediation. Die/der Mediator/in führen die Medianden weg von den Positionen hin zu den dahinter stehenden Interessen. Die in dieser Phase herausgearbeiteten Interessen sind die Basis, um Lösungsvorschläge zu entwickeln. Der/dem Mediator/in sollte es bis dahin gelungen sein, das Vertrauen zwischen den Parteien insoweit (wieder-)herzustellen, dass Raum für Offenheit zwischen den Medianden besteht. Auch jetzt sollte es gelingen, die Interessenklärung von der Lösung abzukoppeln, um den Gedankenraum der Medianden zu erweitern.

Share
Veröffentlicht unter Mediation | Hinterlasse einen Kommentar

Phasen der Mediation im Bild: Phase 2: Die Konfliktdarstellung

Was geschieht in der Phase 2 (Konfliktdarstellung?

Share
Veröffentlicht unter Mediation | Hinterlasse einen Kommentar

Phase 2 der Mediaton: Mehr als Themensammlung

Oft wird die zweite Phase der Mediation als Themensammlung bezeichnet. Als ich meine Mediationsausbildung absolvierte (das ist immerhin schon mehr als 20 Jahre her), wurde diese Phase noch als Konfliktdarstellung gelehrt. Beide Bezeichnungen haben wohl ihre Berechtigung.

Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Mediation | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Phasen der Mediation im Bild: Phase 1: Das Einleitungsgespräch

Was passiert im Einleitungsgespräch in der Mediation?

Share
Veröffentlicht unter Mediation | Hinterlasse einen Kommentar

Wissen fürs Leben: Psychologie für Mediatorinnen und Mediatoren – Teil 1 Narzissmus am 06.05.2017

Wissen fürs Leben:

Psychologie für Mediatorinnen und Mediatoren

Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Mediation | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Werden die Richter immer fauler?

Gestern hatte ich mir in einem anderen Zusammenhang die Statistiken des Bundesamtes für Justiz über die Geschäftsentwicklung der Zivilsachen angesehen. Man reibt sich etwas verwundert die Augen, wenn man angesichts dieser Statistiken das laute Lamento der Richter hört, dass sie ja so überlastet seien. Tatsache ist, dass bei den Amtsgerichten in Zivilsachen (ohne Familiensachen) der Belastungsquotient (neue Fälle pro Richterstelle) von 1995 mit 689,9 auf 572,1 im Jahre 2015 zurückgegangen ist. Gleichzeitig ist der Erledigungsquotient (erledigte Verfahren pro Richterstelle) von 658,4 auf 585,7 gesunken, wobei die Verfahrensdauer von 4,5 Monaten im Jahre 1995 auf 4,8 Monate im Jahre 2015 gestiegen ist.

Weiterlesen

Share
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar